Digitale Bildung: Wie ein junger Gründer Schule macht

"Es ist kein Projekt für ein bis zwei Jahre. Es soll nachhaltig sein und sich weiterentwickeln. Zunächst geht es um das reine Abfragen der Schüler und das Überprüfen des Lernfortschritts. Künftig soll die Plattform Lernmöglichkeiten für alle didaktischen Lernmethoden bieten. Nutzer werden mit anderen Schülern kommunizieren und sich austauschen können, Zeichnungen zu Aufgaben anfertigen und somit motorisch lernen."

Huffington Post

Huffington Post

"Es ist kein Projekt für ein bis zwei Jahre. Es soll nachhaltig sein und sich weiterentwickeln. Zunächst geht es um das reine Abfragen der Schüler und das Überprüfen des Lernfortschritts. Künftig soll die Plattform Lernmöglichkeiten für alle didaktischen Lernmethoden bieten. Nutzer werden mit anderen Schülern kommunizieren und sich austauschen können, Zeichnungen zu Aufgaben anfertigen und somit motorisch lernen."

Zum Artikel

call us 24/7
0-800-234-5678

7 days a week
9:00am - 8:00PM